Fotozubehör

Nikon D5100 – die neue mit schwenkbarem Display und FullHD

Im August 2009 bin ich zur Nikon D5000 gekommen. Damals hatte ich noch geschwankt zwischen der D90 und der D5000. Das schwenkbare Display gab damals den entscheidenden Vorteil. Nun gibt es zu teureren D7000 wieder eine Alternative: Die neue D5100, die wohl in ein paar Tagen erhältlich ist. Auf der Nikon-Seite ist sie jedenfalls schon vertreten und bei Amazon kann man sie auch schon vorbestellen. Vielen Dank an Paddy für die tolle Info!

Alternative zur D7000 deshalb, weil sie den gleichen Sensor bekommt. Das verspricht hochwertige Aufnahmen auch bei hohen ISO-Werten. Nun bin ich beim Schreiben schon voller Vorfreude, das Gerät bald einmal testen zu können. Hervorragend auch die weiteren Features:

  • FullHD-Video mit Autofokus (1080p)
  • Integrierter HDR-Modus (allerdings nur aus 2 Bildern)
  • 3 Zoll schwenkbarer Monitor
  • Anschließbares Mikro für Stereoton (optional)
  • Für Schnappschüsse interessante Effekte für Fotos und Filme

Alles in allem sicher tolle Dinge, die interessante Fotos direkt aus der Kamera versprechen. Nicht jeder möchte ja in Photoshop oder Photomatix ewig herumfummeln um tolle Fotos präsentieren zu können. Ein kleiner Nachteil scheint momentan noch zu sein, dass die Kamera nur als Kit zu bekommen ist. Also inkl. Objektiv. Wer schon welche hat, wird sicher wissen, dass die Nikon Einsteiger Objektive ihren Zweck erfüllen, aber sicher nicht „der Hammer“ sind.

Trotzdem danke Nikon, dass ihr endlich wieder was gutes präsentiert!

1 Comment

  1. […] ich die Ausgabe hier erwähne: Gestern kam die Info über die neue Nikon D5100. Nun wird sie in dieser Ausgabe getestet. Und sie wird gleich mit der neuen Canon EOS 600D […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post

Der Phonostar Player - Die Welt der Internetradios

Next post

Chip Foto 05/2011 neu mit DVD und Test Nikon D5100 - Canon 600D