FotografieLeben

Sankt Peter-Ording im Frühjahr 2018 Juchuh, Bilder!

Endlich Frühling. Nach dem harten Winter, der sich besonders nach Weihnachten zog wie ein langer, zäher Kaugummi, waren gefühlt alle Menschen draußen. Mich zog es von Hamburg aus nach Sankt Peter-Ording. Bezeichnet als die Sandkiste von Hamburg. Man konnte es auch schon in meinem Instagram-Account sehen. Ein wirklich langer Spaziergang von über 10km mit Weibchen und Hündchen tat richtig gut. Ok, 13 Grad sind jetzt nicht gerade warm, aber gut verpackt hält man es in der Sonne gut aus. Ein Naturjung‘ kann so schnell nichts erschüttern.

Eigentlich habe ich diesmal hauptsächlich genossen und Fotos mit dem iPhone geschossen. Dennoch habe ich den Ballast an Nikon Kamera im Rucksack umhergeschleppt und die durfte dann auf der Strandpromenade auch mal ran. Mit Polarisationsfilter hat man bei diesem tollen Sonnenlicht am meisten Spaß. Ich liebe diese knackigen Farben:

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Vorheriger Eintrag

Die Wintergrippe

Nächster Beitrag

Instagram Feed Plugin für WordPress

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.