Fotowalk: Strand Scharbeutz (Ostsee) im Winter Spaziergang am Beach befreit die Seele

Aktualisiert

Winter. Für die meisten Menschen ein Grund zu Hause vor der Heizung zu bleiben. Oder sich ein Urlaubsziel in der Wärme zu suchen. Aber nicht für die strandhungrigen Menschen unter uns!
Und davon scheint es ganz schön viel zu geben – als ich im Winter 2018/19 nach Scharbeutz an die Ostsee einen Tagesausflug gemacht habe, war der Strand gut gefüllt, Für die Hamburger liegen Nordsee und Ostsee vor der Haustür. Und das ist natürlich ein Grund mal eben die 80km an die Ostsee zu fahren. Insbesondere wenn man von so strahlendem Sonnenschein begrüßt wird und am liebsten in die Fluten springen würde – brrr.

Natürlich darf auch ich selbst nicht fehlen. Ganz nach dem Style von Alfred Hitchcock mogle ich mich auch in meinen Beitrag. (haha!) – Das Bild hat meine geliebte Partnerin mit meiner Kamera gemacht, da wir fast alles teilen. Die Leidenschaft für einen fetteren Fotoapparat konnte ich ihr noch nicht übertragen, aber vielleicht wird das noch!? Besser kann eine Erinnerung doch nicht sein, wenn sie nicht nur mit ihrem Smartphone gemacht ist:

Teilt ihr auch gerne?

Ganz spannend wäre doch mal zu wissen wie das bei euch ist? Steht ihr immer nur hinter der Kamera oder gebt ihr das Ding auch mal aus der Hand? Jeder sollte doch seine Fähigkeiten erweitern und kann vom anderen (Partner) lernen. Ich kenne bei Instagram auch ein Paar, das sich zum Beispiel gemeinsam der Leidenschaft Fotografie hingibt und beide mit ihren Kameras durch die Gegend ziehen. Sie fotografieren nicht nur Dinge zusammen, sondern sich auch gegenseitig. Die Ergebnisse finde ich wirklich beeindruckend schön.

Fahr mal los und wiederhole den Kurzurlaub!

Auf jeden Fall begeistert mich so ein Ausflug. Dafür nehme ich gerne meine alte Karre und fahre einige Kilometer. Wenn man wieder zu Hause ist, hat man diese ganzen Eindrücke im Kopf und der Kurzurlaub steht als lohnenswert abgehakt auf der Liste „wiederholt machen“. Und wenn man, wie hier, die Bilder ein Jahr später noch einmal betrachtet und bearbeitet, dann fühlt man sich zurückversetzt und kann noch einmal davon zehren.

2 Comments

  1. Bernd antworten...

    Sehr schön. Scharbeutz kenne ich noch gar nicht. Mir war bei Ostsee immer der Osten geläufig. Aber stimmt, auch der Westen hat die Ostsee.

    1. Ralf Schlott Post author

      Oha. Osten und Westen habe ich gar nicht mehr so im Blick. Es ist ein gesamtes Deutschland. Überall gibt es schöne Ecken. Aber du hast auch recht: Man kann immer wieder beobachten wie die Entwicklungen in verschiedenen Bereichen des Landes vorangegangen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.